---> Exkursionen - Systematische Zoologie - LMU München
Systematische Zoologie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Exkursionen

Neben den großen Freilandpraktika bieten wir im Rahmen des Artenvielfaltkurses auch eine Reihe von Eintagesexkursionen an.

Die aktuellen Vorbesprechungstermine sind unter Aktuelles zu finden.

  • Meeresbiologisches Freilandpraktikum Mittelmeer Banyuls sur mer

    Blick aus dem Laborfenster: Der Yachthafen von Banyuls sur Mer

    Jedes zweite Jahr ist die mediterrane Meeresfauna und -flora im Süden Frankreichs (Katalanien) in Banyuls-sur-mer nahe der spanischen Grenze das Ziel unserer Begierden. Der Kurs bietet eine Einführung in alle wesentlichen marinen Lebensräume. mehr

  • Meeresbiologisches Freilandpraktikum Atlantik

    Station Biologique de Roscoff vom Felswatt aus

    Jedes zweite Jahr ist die marine Atlantikfauna und -flora in Roscoff in der Bretagne (gleich neben dem Asterix-Dorf) für max. 16 Teilnehmer unser Ziel. Der Kurs bietet eine Einführung in alle wesentlichen marinen Lebensräume, Schwerpunkt ist die Gezeitenzone, die bei bis zu 9 Meter (!) Tidenhub besonders eindrucksvoll ausgeprägt ist. mehr

  • Meeresbiologisches Freilandpraktikum Wattenmeer

    Das Wattenmeer... unendliche Weiten...

    Jährlich führt uns das Freilandpraktikum zur Biologie und Ökologie des Wattenmeeres für etwa 10 Tage auf die nördlichste deutsche Insel Sylt. Hier haben 16 Studierende die Gelegenheit die Lebewesen und Lebensräume der Nordseeküste im Freiland und im Labor kennen zu lernen. mehr

  • Hochalpenexkursion

    Die Kürsinger Hütte, 2558m

    Jedes Jahr im Hochsommer wandert eine kleine Gruppe in die Hohen Tauern, um alpine Organismen und Lebensräume authentisch kennen zu lernen. Ziele sind die Berndlalm (1500m) und die Kürsinger Hütte (2500m) im Obersulzbachtal, sowie benachbarte Gipfel und Gletscher. mehr