---> Meeresbiologisches Freilandpraktikum Mittelmeer Banyuls sur mer - Systematische Zoologie - LMU München
Systematische Zoologie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Meeresbiologisches Freilandpraktikum Mittelmeer Banyuls sur mer

Alle zwei Jahre findet das meeresbiologische Freilandpraktikum (VLV: Systematik mariner Fauna und Flora) der AG Haszprunar  in Banyuls-sur-mer in Südfrankreich mit 16 Teilnehmern statt. Die Betreuung durch Prof. Dr. Gerhard Haszprunar und PD Dr. Martin Heß führt durch alle wesentlichen marinen Lebensräume.

Es wird viel geschnorchelt und gesammelt, Sonnencreme ist Pflichtausstattung, die Schiffsausfahrten sind jedes Jahr ein Höhepunkt des Kurses. Zugleich werden im Teamwork Kenntnisse zur Faunistik, Taxonomie und zur Konservierung der diversen Tier- und Pflanzengruppen erworben, wobei die Feinarbeit nach Rückkehr im heimatlichen Labor erfolgt. Unterkunft und Verpflegung erfolgt direkt an der traditionellen Station des Laboratoire Arago der Universität Paris.

Die aktuellen Termine für Vor- und Nachbesprechungen sind unter Aktuelles zu finden.

Grundlegende Kenntnisse im Fachbereich der Meeresbiologie sind wünschenswert. Hierfür wird die Ringvorlesung "Einführung in die Meeresbiologie" empfohlen.